Empfehlungen

Empfehlungen aus dem Mode- und DIY-Bereich

Ikast Etikett

Das ursprünglich in Dänemark beheimatete Unternehmen Ikast Etikett vertreibt unter dem Motto „Label yourself“ Etiketten mit individueller  Gestaltung. Die große Auswahl und gute Qualität lassen das DIY-Herz höher schlagen. Farbe, Größe und Schriftart sind aus einer Vielzahl von Varianten wählbar. Besonders die Namensbänder zum Einnähen oder Aufbügeln sind sehr schön, um Selbstgenähtes zu personalisieren.  

https://www.ikastetikett.de/namensbaender
 

die Tüftelei

Wer handwerklich aktiv sein möchte, kann verschiedene Workshops in der Tüftelei buchen. In dem Werkstattbus von Peter Michalski kann man beispielsweise Laptop-Akkus recyceln oder mit einem Laser verschiedene Materialien gravieren und ausschneiden.

https://die-tueftelei.de/

Kawaii München

Gelungene DIY-Sachen in Japan-Design gibt es bei "Kawaii München". Neben einem Verkaufsshop werden auch Kurse für Furoshiki, Origami und Kurumibotan angeboten.

Hier geht es zur Website von Kawaii München

Die anderen Schlegels ...

Schlegel Elektrokontakt

Das weltweit agierende Familienunternehmen verbürgt seit Generationen Qualitätsprodukte aus den Bereichen Befehlsgeräten, Meldeleuchten und Reihenklemmen. Eine echt schwäbische Erfolgsgeschichte!

Hier geht es zur Website von Schlegel Elektrokontakt